Kutsche fahren als Reitpädagogische Einheit - Als Team gemeinsam zum Ziel

Kutsche fahren als Reitpädagogische Einheit - Als Team gemeinsam zum Ziel

Wann: 9.00 bis 18.00 Uhr Das Kutsche fahren bietet einen zusätzlichen und interessanten Ansatz in der Reitpädagogischen/reittherapeutischen Arbeit mit unseren Klienten. Kutsche fahren ist ein Teamsport- man muss sich jederzeit auf seinen Fahrer/ seine Beifahrer verlassen können. Durch das Kutsche fahren ergeben sich spannende gruppendynamische Prozesse in unserer pädagogischen/therapeutischen Arbeit. Inhalte:
  • Voraussetzungen fürs Kutsche Fahren
  • Gefahren u. Risiken
  • Wirkfaktoren und Fördermöglichkeiten vom Kutsche fahren in der Pädagogik
  • Chancen u. Grenzen des Kutsche Fahrens in der Reitpädagogik
  • Geschirrkunde
  • Aufschirren & Anspannen des Gespannes
  • Abspannen & Ausspannen des Gespanns
  • Fahren des Gespannes
  • Ausprobieren verschiedener pädagogischer Spiele mit und auf der Kutsche
Die Teilnehmer*innen erhalten eine Teilnehmerbescheinigung (11 Lerneinheiten anrechenbar auf die Weiterbildung „Fachkraft für pferdegestützte Pädagogik“)
Kosten: 150,00 EUR
Jetzt buchen »
Jetzt Seminarplatz sichern!

Das könnte Sie auch interessieren:

Siegel Pferdegestützte Interventionen Member of European Society for Animal Assisted Therapy